Roosters verpflichten Shane Joseph

10.05.2010:
Iserlohn – Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben einen weiteren Spieler für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Von den DEG Metro Stars wechselt der 28-jährige Kanadier Shane Joseph an den Iserlohner Seilersee. Der Stürmer unterzeichnete einen Jahresvertrag. „Shane nimmt eine zentrale Position in unserer offensiven Personalplanung ein, seine Leistungen der vergangenen Jahre in der DEL machen uns Hoffnung einen guten Außenstürmer für die kommende Saison gefunden zu haben“, so Roostersmanager Karsten Mende.

Joseph stammt aus Brooks in der kanadischen Provinz Alberta. Im Jahr 1999 begann er seine aktive Karriere in der US-amerikanischen College-Liga NCAA an der Minnesota State University. Nach seinem Abschluss schaffte der Stürmer sofort den Sprung in die NHL-Ausbildungsliga AHL. Dort spielte er drei Jahre für die Cleveland Barons, das Farmteam der San Jose Sharks, bevor er sich im Jahr 2006 für ein Europa-Engagement entschieden hat. Joseph unterzeichnete einen Vertrag bei den Augsburger Panthern und wechselte nach zwei Jahren und einem DEL-All-Star-Spiel (2007) zu den DEG Metro Stars. In der vergangenen Saison erzielte Joseph dort 20 Tore und bereitete 19 weitere Treffer direkt vor.

„Shane ist ein Stürmer mit Torinstinkt, der uns in der kommenden Saison sicherlich mehr Tiefe in der Offensive geben wird“, betont Cheftrainer Uli Liebsch. Noch will sich der 43-jährige nicht festlegen, in welcher Reihe der Neuzugang zum Einsatz kommt. „Wir werden die weiteren Planungen abwarten, wissen aber um die Torgefahr, die wir jetzt schon in der Mannschaft haben!“