Sonderzug nach Hamburg

27.12.2012:

Iserlohn – Am Sonntag startet der Sonderzug zu den Hamburg Freezers. Ausverkauft ist der Schienentrip nach Hamburg schon seit vielen Wochen. Die wichtigsten Informationen aber haben wir, stellvertretend für das Organisationsteam um Matthias `Alf´ Schlüter, noch einmal zusammengefasst:

Die Abfahrtszeiten:

07.45 Uhr: Ankunft des Zuges am Bahnhof in Letmathe, Gleis 102

08.09 Uhr: Abfahrt des Zuges aus Letmathe, Gleis 102

12.00 Uhr: Geplante Ankunft in Hamburg-Altona, Gleis 10

 

18.13 Uhr: Abfahrt des Zuges aus Hamburg-Altona, Gleis 10

22:41 Uhr: Geplante Ankunft in Letmathe

Statt der Papier-Zugfahrkarten gibt es in diesem Jahr Armbänder. Auf den Armbändern finden alle Fans auch die registrierten Sitzplätze im Zug. Alle Mifahrer werden gebeten, die Armbänder vor Besteigen des Zuges anzulegen und den mitfahrenden Ordnern vorzuzeigen. Der Zug wird so in den Bahnhof Letmathe einfahren, dass Wagen eins an der Schranke steht und Wagen 12 in Richtung Hohenlimburg.

Die Organisatoren weisen darauf hin, dass die Mitnahme von Getränken in Papier- oder Plastikgefäßen sowie in Dosen gestattet ist, das beinhaltet auch Partyfässer. Getränke in Glasflaschen sind nicht gestattet, auch keine Liköre oder Schnäpse.  Alle minderjährigen Mitfahrer, die nicht in Begleitung eines Erziehungsberechtigten reisen, sollten bitte unbedingt daran denken, eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten bei sich zu führen und diese bei der Einlasskontrolle unaufgefordert vorzuzeigen. Ohne diese Einverständniserklärung ist keine Mitfahrt möglich.